Unser Verein ist

zertifizierter
VFD-Kids-Stall
Integrations-
stützpunkt

Mitglied werdenBeitrittserklärung

Kontakt

Michaela Hohlstein
Kastenweg 12
96148 Baunach
09544/982462
0179/5237550
mail@hohlstein.info

Zur Arbeit des Vereins

Neben der Ausbildung von Mensch und Pferd angagiert sich unser Verein auch sozial und nimmt am gemeinde Leben teil. Um euch diese Vielschichtigkeit unserer Vereinsarbeit näher zu bringen, haben wir für euch unter dieser Rubrik kleine informative Berichte über die verschiedenen Aspekte unseres Tuns verfasst.

Integra Mensch 2013

alle Jahre:201120122013201420152016
Integra Mensch (09.12.2013)
Bericht von Montag, 09.12.2013
Integra Mensch (27.10.2013)
Bericht von Montag, 28.10.2013
Integra Mensch (21.10.2013)
Bericht von Montag, 21.10.2013
Integra Mensch (14.10.2013)
Bericht von Montag, 14.10.2013
Integra Mensch (30.09.2013
Bericht von Montag, 30.09.2013
Integra Mensch (23.09.2013)
Bericht von Montag, 23.09.2013
Integra Mensch (16.09.2013)
Bericht von Montag, 16.09.2013
Integra Mensch (09.09.2013)
Bericht von Montag, 09.09.2013
Integra mensch (02.09.2013)
Bericht von Montag, 02.09.2013
Integra Mensch (26.08.2013)
Bericht von Montag, 26.08.2013
Integra Mensch (19.08.2013)
Bericht von Montag, 19.08.2013
Integra Mensch (12.08.2013)
Bericht von Montag, 12.08.2013
Integra mensch (05.08.2013
Bericht von Montag, 05.08.2013
Integra mensch (29.07.2013)
Bericht von Montag, 29.07.2013
Integra Mensch (22.07.2013)
Bericht von Montag, 22.07.2013
Integra Mensch (15.07.2013)
Bericht von Montag, 15.07.2013
Integra Mensch (08.07.2013)
Bericht von Montag, 08.07.2013
Integra Mensch (01.07.2013)
Bericht von Montag, 01.07.2013
Integra Mensch (24.06.2013)
Bericht von Montag, 24.06.2013
Integra Mensch (17.06.2013)
Bericht von Montag, 17.06.2013
Integra Mensch (10.06.2013)
Bericht von Montag, 10.06.2013
Integra mensch (03.06.2013)
Bericht von Montag, 03.06.2013
Integra mensch (27.05.2013)
Bericht von Montag, 27.05.2013
Integra mensch (20.05.2013)
Bericht von Montag, 20.05.2013
Integra Mensch (13.05.2013)
Bericht von Montag, 13.05.2013
Integra mensch (29.04.2013)
Bericht von Montag, 29.04.2013
Integra Mensch (22.04.2013)
Bericht von Montag, 22.04.2013
Integra mensch (15.04.2013)
Bericht von Montag, 15.04.2013
Integra mensch (08.04.2013)
Bericht von Montag, 08.04.2013
Integra mensch (01.04.2013)
Bericht von Montag, 01.04.2013
Integra mensch (25.03.2013)
Bericht von Montag, 25.03.2013
Integra Mensch (18.03.2013)
Bericht von Montag, 18.03.2013
Integra Mensch (11.03.2013)
Bericht von Montag, 11.03.2013
Integra mensch (04.03.2013)
Bericht von Montag, 04.03.2013
Integra mensch (25.02.2013)
Bericht von Montag, 25.02.2013
Integra mensch (11.02.2013)
Bericht von Montag, 11.02.2013
Integra mensch (04.02.2013)
Bericht von Montag, 04.02.2013
Intera Mensch (28.01.2013)
Bericht von Montag, 28.01.2013
Integra Mensch (21.01.2013)
Bericht von Montag, 21.01.2013
Integra Mensch (14.01.2013)
Bericht von Montag, 14.01.2013

alle Artikel für 2013 anzeigen (30 weitere Artikel)


Integra Mensch (09.12.2013)
Bericht von Montag, 09.12.2013

Wochenbericht von Tobias, integra MENSCH:

Am Samstag ist auf dem Reiterhof Stallweihnacht. Wir beteiligen uns wieder am Adventsfenster und am Weihnachtsmarkt. Bei der Stallweihnacht darf ich ein paar Lieder mit meinem Akkordeon spielen. Silvia und ich haben die Lieder zusammen rausgesucht. Zuhause übe ich jeden Abend, wenn ich von der Arbeit heim komme. Das Weidefass mit Trinkwasser für unsere Pferde ist wieder winterfest gemacht worden. Das Wasser darf nicht einfrieren, sonst haben die Pferde nichts zum Trinken.


Unsere Woche mit Tobias:

Am Adventsfenster hat Tobias uns Weihnachtslieder auf dem Akkordeon gespielt. Das war ein voller Erfolg! Fehlerfrei und im Bann der Kinderaugen. Das war ein toller Beitrag für unser Fest und wir sind stolz auf unseren Tobias und die Begeisterung mit der er seine Aufgaben erfüllt! Wir hoffen sehr, dass er uns nächstes Jahr wieder unterstützt.



Zum Vergrößern der Bilder, Bild anklicken (Bild wird in einem neuen Frenster geöffnet)

zurück nach oben
Integra Mensch (27.10.2013)
Bericht von Montag, 28.10.2013

Wochenbericht Tobias

Das war eine aufregende Woche für unseren Verein. Dort wo unser Vereinsgelände ist, sollen Häuser gebaut werden. Unser Verein mit 15 Pferden und vielen Mitgliedern und Helfern braucht ein neues Zuhause. Es ist aber nicht so leicht, einen passenden Platz zu finden. Hoffentlich kann ich weiter bei den Pferdepartnern Baunach arbeiten. Ich mache mir schon Sorgen, ob das klappt. Ich habe ein großes Plakat mit einer lachenden Sonne gemalt, damit alle wieder fröhlich sind.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Wir sind zwischen Trösten, Galgenhumor, Scherzen, Aufmuntern und in die Zukunft blicken völlig im Wechsel. Alle halbe Stunde etwas anderes. Das hat mit den Menschen zu tun, die auf unseren Hof kommen und mit Tobias reden. Oder er bekommt ein Gespräch mit. Da müssen wir sehr flexibel sein und uns ständig auf die Situation einstellen. Es ist schon eh nicht leicht momentan und das fordert uns ziemlich heraus. Doch eines ist sicher! Unseren Tobias wollen wir nicht traurig sehen!



zurück nach oben
Integra Mensch (21.10.2013)
Bericht von Montag, 21.10.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Unser Tobias ist leider erkrankt und kann seinen Bericht nicht schreiben. Doch die Woche war für ihn nicht leicht. Viel Weinen, Verzweiflung und Entsetzen - viele Umarmungen, jede Menge Trösten und viel mutige Worte waren nötig, um ihn täglich wieder in seine Fröhlichkeit zu holen. In unserem lieben Freund spiegeln sich Gefühle ungefiltert wider. Werde schnell wieder gesund lieber Tobias, damit Du wieder aufs Pferd kommst.



zurück nach oben
Integra Mensch (14.10.2013)
Bericht von Montag, 14.10.2013

Wochenbericht Tobias

Das war eine kurze Woche für mich. Ich habe nur 2 Tage gearbeitet. Im Urlaub war ich viel spazieren und habe Kastanien gesammelt. Unsere Pferde haben auf der Koppel einen Zaun eingedrückt. Den müssen unsere fleißigen Helfer wieder reparieren. In der Reithalle war zu viel Sand. Mit einem Bulldog wurde deshalb ein Teil des Sandes weggefahren. Jetzt passt alles und die Pferde können wieder gut in der Halle laufen und springen.



zurück nach oben
Integra Mensch (30.09.2013
Bericht von Montag, 30.09.2013

Wochenbericht Tobias

Am Freitag hatte ich frei, da ich mit integra auf Betriebsausflug war. Wir sind mit dem Bus nach Rothenburg gefahren. Es war sehr schön. Am Mittwoch war die jährliche Sicherheitsschulung. Silvia hat mir erklärt, worauf ich aufpassen muss, damit auf der Arbeit nichts passiert. Zum Beispiel müssen die Koppeltore immer gut verschlossen werden, sonst könnten die Pferde ausreißen. Es hat jetzt viel geregnet und die Koppel ist sehr matschig. Hoffentlich wird das Wetter bald besser und die Sonne scheint wieder. Ich freue mich auf einen goldenen Herbst.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias und ich hatten ein schönes Erlebnis. Bei seiner wöchentlichen Reitstunde mit Silvia übte Tobias gerade das Anhalten mit Nalfa, unserer Ponyoma, als ich in den Stall kam. Natürlich habe ich prompt den Fehler gefunden, warum Nalfa immer beim Anhalten in die Mitte kam und dort anhielt. Grundsätzlich sind wir sowieso froh wenn sie überhaupt stehen bleibt, denn das ist nicht wirklich ihre Stärke. Tobias und die Kinder mühen sich dann doppelt so viel ab wie wir Großen. Doch hier lag der Fehler in der nicht korrekten Zügelführung. Weil es nicht so einfach ist, Tobias die richtigen Hilfen verständlich zu machen, damit er sie auch umsetzen kann, benötigen wir immer Bilder. Also Beispiele die er irgendwie im Kopf behalten kann. Das war ja auch super gemein von mir. Man platzt nicht in eine Unterrichtsstunde und verbessert wild los. Außer ich. Das nehm ich mir immer raus. Das ärgert den Ausbilder ein wenig und die Schüler haben ihren Spaß – ich mache dann immer irgendwelche Witze und möchte spielerisch auch noch einen Input mitgeben. Bis ich vom jeweiligen Ausbilder dann darauf aufmerksam gemacht werde, ob ich gerne die Stunde übernehmen möchte.... das ist dann der Wink mit dem Zaunpfahl. Da muss man einfach durch. Also ich rein und gleich mal Tobias erzählt, dass er beim Anhalten nicht nur den Zügel verkürzen, sondern gleichzeitig an die Bande sehen soll. Er hat nämlich immer innen mehr als außen gezogen und somit das Pferd nach innen gelenkt. Ihm zu erklären, er soll beim Anhalten den äußeren Zügel mehr benutzen wäre nicht umsetzbar gewesen – zu viel Überlegungen… dann verkrampft er noch mehr und das Pferd wird dann auch mal unwillig. Aber einfach ein wenig nach außen drehen (dabei verkürzt er automatisch den äußeren Zügel) und dann anhalten klappte natürlich auf Anhieb. Silv verdrehte kurz die Augen (weil ich reingeredet habe) und Tobias und ich freuten uns wie die Schnitzel. Ich hab ihm natürlich gesagt, dass das die Chef-Tipps sind und die bekommt nicht jeder. Dann lachten wir und freuten uns und hatten Spaß. Danach wurde ich raus geschmissen... komisch...



zurück nach oben
Integra Mensch (23.09.2013)
Bericht von Montag, 23.09.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Unser lieber und fleißiger Tobias durfte in dieser Woche ausreiten. Obwohl es etwas regnete, ließen Sie sich nicht von Ihrem Spaziergang abhalten. Wir genießen zusammen die Zeit bevor uns das "Wetter" einholt. Die Helligkeit und die angenehmen Temperaturen. Noch ist kein Matsch und kein Frost und wir hoffen auf einen schönen Altweibersommer.



zurück nach oben
Integra Mensch (16.09.2013)
Bericht von Montag, 16.09.2013

Wochenbericht Tobias

Diese Woche war es wieder sehr warm und sonnig. Da macht die Arbeit viel mehr Spaß als bei Regen und Matsch. Der Boden der Reithalle wird zur Zeit erneuert. Der alte Boden wurde herausgebaggert. Es sah aus, wie auf einer Großbaustelle. Mittlerweile wurde wieder neuer Sand hineingefüllt. Bald können wir wieder in der Halle reiten, falls das Wetter nicht so schön ist. Nächste Woche ist der Betriebsausflug von integra und wir fahren nach Rothenburg darauf freue ich mich schon.


Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias glänzt zur Zeit nicht nur mit seiner Arbeitsleistung sondern auch mit guter Laune und frischem Gemüse und Obst aus dem heimischen Garten. Wir werden verwöhnt und freuen uns, dass er immer an uns denkt und uns etwas Gutes tun möchte. In diesen Zeiten sehe ich, dass es ihm besonders gut geht. Dann fühlt er sich wohl und möchte das auch teilen und zurückgeben. Dies ist eine kurze Woche für ihn und die Schüler dürfen an 2 Tagen seinen Dienst übernehmen.



zurück nach oben
Integra Mensch (09.09.2013)
Bericht von Montag, 09.09.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias verwöhnt mich jede Woche mit frischen Blumen. Diesen Luxus habe ich mir verdient weil ich so "lieb" bin meint er. Na das geht doch mal runter wie Öl und ich genieße das Kompliment. Er ist aber auch ein Schatz und macht seine Aufgaben zack zack nacheinander weg. Wir haben Spaß und lachen viel miteinander. Seine Reitstunde war etwas ganz besonderes. Silvia hat ihn einmal ohne Sattel auf Domino gesetzt. Eine ganz neue Erfahrung für unseren Tobias. Er hat es toll gemacht und konnte das Pferd mal anders wahrnehmen und spüren. Wir sind stolz auf Dich und mach weiter so!



zurück nach oben
Integra mensch (02.09.2013)
Bericht von Montag, 02.09.2013

Wochenbericht Tobias

Ich war zwei Wochen mit meinen Eltern im Urlaub im Allgäu. Dort konnte ich mich erholen und entspannen. Ich freue mich wieder auf meine Arbeit und die Pferde. Nach so langer Zeit muss ich am ersten Tag immer überlegen, was ich arbeiten muss. Michaela hat mir gleich gesagt, dass ich ein bisschen auf Homer und China aufpassen soll. Das Ferienprogramm war heuer wieder toll. Aber ich war ja selber in Urlaub, das war auch schön. Hoffentlich bleibt das Wetter noch lange so sommerlich, wie es zurzeit ist.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Endlich ist unser Tobias wieder da. Nach einem erholten Urlaub voller Tatendrang. Doch wie es eben meistens so ist wenn man aus der Alltagsroutine gerissen wird, dann ist das Einleben oft nicht so einfach. Bei unserem fleißigen Helfer ist das viel ausgeprägter als üblich. Jede Ablaufänderung quittiert sich mit Stimmungsschwankungen. Wir hatten also die ersten 2 Tage damit zu tun uns wieder geregelt zu bekommen. Gespräche und Offenheit haben ratz fatz wieder zu einem harmonischen Miteinander geführt und wir genießen endlich wieder unser schönes Stallleben zusammen. Viel Scherze und Alberei gehören für uns einfach dazu.



zurück nach oben
Integra Mensch (26.08.2013)
Bericht von Montag, 26.08.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Was soll ich erzählen? Tobias genießt seinen Urlaub und wir erledigen "freudig" alle seine Aufgaben mit. Er fehlt uns natürlich, denn er gehört einfach zum Inventar. Seine ganz eigene Art ist ein Bestandteil unseres Alltags und wir vermissen ihn – ist doch klar! Bei einigen Gesprächen in den letzten Wochen wurde ich viel nach Tobias gefragt und ich freue mich, dass Spaziergänger ihn durch die Berichte ganz anders wahrnehmen und gerne winken wenn Sie vorbei laufen. Das Miteinander und gegenseitige Verstehen bekommt hier eine Verknüpfung. JUHU.



zurück nach oben
Integra Mensch (19.08.2013)
Bericht von Montag, 19.08.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Unser lieber Tobias befindet sich im Urlaub und hat uns bereits mit einer Ansichtskarte bedacht. Jessica, seine Unterstützung von integra MENSCH hatte Ihre letzte Woche und wir befinden uns im Ausnahmezustand. Ein Plan hilft damit die Arbeiten nun von uns allen übernommen werden.



zurück nach oben
Integra Mensch (12.08.2013)
Bericht von Montag, 12.08.2013

Wochenbericht Tobias

Diese Woche habe ich viel gearbeitet. Es gab viel Regen und ein Unwetter. Unser Hufschmied Carsten war wieder da. Da macht die Arbeit gleich viel mehr Spaß und alle haben gute Laune. Mein Betreuer Gerhard hat wieder Urlaub.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Diese kurzen Worte hat mir Tobias gegeben, da er jetzt 2 Wochen Urlaub hat und diesen im schönen Schwangau verbringt. Da hat er klar keine Zeit mir einen Bericht zu schreiben. Das verstehe ich natürlich. Also erzähle ich kurz einmal von der Woche. Wir hatten gut Spaß, weil Carsten da war. Da blüht Tobias immer total auf. Carsten ist ein guter Freund geworden und 8 Wochen sind eine lange Zeit bis man sich wieder sieht. Tobias und ich frotzeln immer rum wenn Gerhard Urlaub hat. Schließlich kommen wir gut alleine klar. Darüber machen wir immer Witze, damit wir das auch ja selber glauben.... Tobias wusste von dem Besuch der Politiker Bescheid. Trotzdem war er völlig aufgelöst als am Mittwoch alle am Stall waren. Er stellte sich zwar kurz vor, klammerte sich dann aber doch ganz nah an mich heran. So eine Aufregung gibt es ja nicht alle Tage. Wir haben Tobias natürlich erzählt wie wichtig dieser Termin ist und das es etwas Besonderes ist. Entsprechend war er nervös. Vor allem weil sich alle für seine Arbeit interessierten. Doch Tobias ist durch die Berichte sowieso schon ein echter VIP und bekannt "wie ein bunter Hund". Das ist so schön und wir haben eine gute Zeit. Hab einen tollen Urlaub und komm gesund und munter wieder nach Hause!



zurück nach oben
Integra mensch (05.08.2013
Bericht von Montag, 05.08.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Die Hitze hat Tobias super überstanden. Viel Trinken und Sonnenhut und Pausen.... Seine gesundheitliche Konstitution ist ganz prima und wir haben keine Zwischenfälle. Wir genießen die letzten Wochen mit unserer Praktikantin Jessica die uns viel Arbeit abnimmt. In den Ferien ist dann eh alles wieder ein wenig anders und wir stimmen unseren Tobias schon wieder ein, dass alles etwas flexibler gestaltet wird. Damit er sich mental darauf vorbereiten kann. Die letzten Tage hat mir Tobias wieder bei der Hufpflege geholfen. Da sind wir schon ein eingespieltes Team. Manche zappeln immer rum und dann kann ich das nicht so gut alleine. Doch zusammen meistern wir das immer im nu. Egal um welche Hilfe man bittet, es ist Tobias eine Freude mitzumachen.



zurück nach oben
Integra mensch (29.07.2013)
Bericht von Montag, 29.07.2013

Wochenbericht Tobias

Das Wetter ist zurzeit sehr schön. So wie man es sich im Sommer wünscht. Ich nehme immer viel zu trinken auf die Arbeit mit, das brauche ich bei der Hitze. Mit Marco, einem Praktikanten war ich auf der Sommerweide. Gabi u nd Yvonne haben uns hingefahren und später wieder abgeholt. Marco und ich haben dort zusammen viel gemistet. Das war sehr anstrengend. Wegen meiner kurzen Hose hat mich das hohe Gras in die Beine gepikst. Wenn ich es das nächste Mal vorher weis, ziehe ich eine lange Hose an. Am Freitag hatte ich mit anderen Kindern Reitunterricht. Da konnte ich gleich meine neue Reithose "einweihen" die ich im Cavallino in Bischberg gekauft habe.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Seit Wochen läuft es einfach Rund. Ich überlege gerade was ich eigentlich schreiben soll. Ist das nicht prima? So eine lange Phase der reibungslosen Zusammenarbeit hatten wir noch nie. Alles flutscht und wir freuen uns darüber. Da nutze ich doch gleich einmal die Möglichkeit mich bei allen Lesern zu bedanken. Immer wieder werde ich auf die Berichte angesprochen und wie gerne Tobias und meine Berichte jede Woche gelesen werden. Über die Anteilnahme an unserer Gemeinschaft sind wir immer wieder erstaunt und erfreut. Das motiviert uns sehr dieses aufrecht zu erhalten.



zurück nach oben
Integra Mensch (22.07.2013)
Bericht von Montag, 22.07.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Was für eine herrliche Woche. 3 Praktikanten aus der Schule sind kurzfristig bei uns eingeschneit. Endlich konnten wir unseren "Frühjahrsputz" und das Zäune streichen vorantreiben. Die ganze Halle wurde ausgeräumt und entmüllt und wieder sauber eingeräumt. Beim Grasmachen haben die Schüler fleißig geholfen und Tobias konnte sich auf sein Misten konzentrieren. Das war schön. Viel Ansprache und Fröhlichkeit und ein produktives Miteinander haben uns eine tolle Woche beschert. Tobias und ich hatten fast ein wenig Müßiggang, da uns so viel abgenommen wurde. Danke den fleißigen Helfern und Silvia Kolb, die die Einteilung und Betreuung der Praktikanten übernommen hatte.



zurück nach oben
Integra Mensch (15.07.2013)
Bericht von Montag, 15.07.2013

Wochenbericht Tobias

Das Arbeiten mit unserer Praktikantin Jessica ist sehr schön. Ich finde es schade, wenn sie wieder geht. Wir arbeiten gut zusammen. Letzte Woche durfte ich bei einem langen Ausritt mit. Das hat mir viel Spaß gemacht, aber es war auch anstrengend. Ich kaufe mir demnächst eine richtige Reithose. Die brauche ich für so lange Ausritte. Am Dienstag hat an der Graskoppel etwas geraschelt. Als ich hingeschaut habe, war ein Fuchs da. Er ist schnell über die Wiese ausgerissen. Die Weidezäune und Wände bekommen zur Zeit einen neuen Anstrich. Unsere Streichfee macht alles wieder neu.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Wir arbeiten wo andere Leute Urlaub machen. Momentan genießen wir das Leben in vollen Zügen. Schönes Wetter, gutgelaunte Schüler und Ausbilder und natürlich unser Tobias mit Jessica. Die Arbeit flutscht und das Wetter tut sein Übriges. Jetzt werden wir belohnt mit einer guten Zeit nach dem tristen Einheitsgrau. Tobias ist sehr liebevoll und bringt mir Blumen für meinen Schreibtisch mit. Momentan schaffe ich es häufig nicht so lange wie üblich in den Stall weil ich zu viel Arbeit habe. Das macht mich sehr glücklich, dass ich dann den Blick auf die Blumen habe und an Tobias und den Stall denken kann. Nächste Woche bekommen wir 3 Praktikanten aus der Schule. Da freuen wir uns gaaaanz dolle.... Arbeitserleichterung an allen Fronten. Hurra!
Der Fuchs kommt sehr nah an uns heran. Letztlich ist er am Haus entlanggeflitzt. Sehr ungewöhnlich aber Tobias hat es richtig erkannt. Sehr aufmerksam!



zurück nach oben
Integra Mensch (08.07.2013)
Bericht von Montag, 08.07.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Ja was soll ich erzählen? Alles ist super. Tobias hatte ja Geburtstag und den haben wir in dieser Woche kräftig nachgefeiert. Gerne treffen wir uns dann Mittags und stoßen auf unser Geburtstagskind an. Auf dass er uns lange gesund und fröhlich erhalten bleibt!

Zum Geburtstag – neben Nascherein (er ist ein echt Süßer) – erhielt er einen großen Geburtstagsausritt. Das war sehr anstrengend und hinterließ durchaus einige offene Stellen an den Beinen. So etwas ist schon mal anders als ein Stündchen durchs Gelände tingeln. Bei großen Ausritten wird auch viel getrabt und da braucht´s ein wenig Übung und Hornhaut... Doch Tobias hatte so viel Spaß, da waren die Blessuren gleich vergessen und er hat sich riesig gefreut.



zurück nach oben
Integra Mensch (01.07.2013)
Bericht von Montag, 01.07.2013

Wochenbericht Tobias

Endlich ist schönes Wetter und kein Matsch mehr. Allerdings ist die Sonne schon wieder zu heiß. Da muss ich viel trinken und mehr Pause machen. Am Freitag habe ich Geburtstag. Damit ich mit meinen Gästen richtig feiern kann, nehme ich extra einen Tag Urlaub. Darauf freue ich mich schon sehr. Letzte Woche bin ich ausgerutscht und habe mich am Arm leicht verletzt. Zum Glück ist meine Schwester gerade vorbeigekommen. Wir sind dann zusammen zu Michaela gegangen und sie hat die Wunde gereinigt. Danke Michaela, Du bist meine Sonne.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Momentan läuft alles herrlich rund und Tobias bekommt seine Reitstunden jetzt zusammen mit Jessica, die sich diese auch verdient da Sie Ihn so prima unterstützt. Gemeinsam macht das gleich doppelt Spaß. Die Hitzewelle ist rum und es arbeitet sich wieder gemütlicher. Die Hitze hat allen zu schaffen gemacht und die Pferde waren daab wie die Mucken. Tobias hat mit vielen Trinkpausen und Sonnenhut die Zeit super überwunden. Den ganzen Tag draußen zu arbeiten ist nicht immer einfach. Richtig schön dazu ist das Wetter ja eher selten. Zu kalt, zu nass, zu heiß, zu stürmig.... irgendwas ist immer. Doch unser abgehärteter Tobias ist da der Fels in der Brandung. Super!

Selbstverständlichkeiten, dass man sich gegenseitig hilft sind für unseren fleißigen Tobias immer etwas ganz besonderes. Das kümmern um Wunden oder das aufhalten von Toren wenn er mit dem Schubkarren ankommt. Da freut er sich so sehr darüber. Er fühlt auch immer so mit, ob man sich freut oder traurig ist. Letztlich hat er mir einen so schönen Blumenstrauß mitgebracht, der lange Zeit auf meinem Schreibtisch überlebt hat und mich täglich erfreute. Oder die schönen Bilder nach Cheyennes Tod. Es ist ihm so wichtig gewesen für mich da zu sein und mir Fröhlichkeit zu geben.

Wir halten zusammen und es ist erstaunlich, dass gerade wo wir gefestigt sind oft Tobias so durchhängt und wenn wir gerade etwas traurig sind Tobias so fröhlich ist... wir im Stall sind wie ein altes Ehepaar... SCHÖN

Vielen Dank an alle, die sich so gut um Tobias kümmern. Diese Vollzeitstelle bereit zu stellen und ihm den Rahmen für ein gutes Arbeiten zu geben verdanken wir den guten Seelen des Vereins, die sich in Ihrer Freizeit gerne unserem Tobias annehmen und ihn täglich betreuen. Es ist jeden Tag aufs Neue eine Herausforderung seine Stimmung und körperliches Wohlbefinden abzuschätzen und sich darauf einzulassen. Über die lange Zeit ist das für uns bereits recht einfach geworden und wir freuen uns, dass dadurch Nachhaltigkeit für alle gegeben ist.



zurück nach oben
Integra Mensch (24.06.2013)
Bericht von Montag, 24.06.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Herrlich. Unser lieber Tobias ist wie ausgewechselt. Fröhlich, spaßig und gut gelaunt verbringen wir die Tage und wünschen uns, dass es anhält. Unser Sonnenschein hat wieder Freude und wir mit ihm.



zurück nach oben
Integra Mensch (17.06.2013)
Bericht von Montag, 17.06.2013

Wochenbericht Tobias

Endlich Sonne! Hurra, endlich ist die Sonne da und der Regen hat aufgehört. Darauf haben wir alle, Menschen und Tiere, schon so lange gewartet. Da macht die Arbeit gleich viel mehr Spaß und alle haben gute Laune. Diese Woche war unser Hufschmied Carsten wieder da. Er hat die Hufe der Pferde kontrolliert und wieder in Ordnung gebracht. Meine Reitstunde hatte ich einmal zusammen mit anderen Reitschülern. Die Woche darauf durfte ich auf Nalfa reiten und Silvia ist mit gelaufen. Ich freue mich schon auf die nächste Reitstunde. Vielleicht kann ich auch mal wieder zusammen mit Silvia und Yvonne ausreiten.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Was für eine Woche. Sie fing etwas träge an und wir hatten einige Unstimmigkeiten. Doch ein klärendes Gespräch mit Eltern und Betreuer brachte eine Stimmungsschwankung wie Schwarz auf Weiß. Wir hatten fröhliche und lustige Tage und scherzten und alberten und hatten die Arbeit schnell erledigt. Es war toll. Darüber freue ich mich richtig. So macht es Laune und motiviert weiter am Ball zu bleiben. Unser lieber Tobias ist schließlich nicht irgendein Mitarbeiter, sondern ein wichtiger Bestandteil unseres Vereinslebens. Wir haben DICH gerne bei uns!



zurück nach oben
Integra Mensch (10.06.2013)
Bericht von Montag, 10.06.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Wir sind alle des Regens müde. Tobias vor allem. Die ewige Schlammschlacht schlägt und allen aufs Gemüt und die Arbeit geht zäh voran. Da ist Jessica als stundenweise Unterstützung wirklich ein Lichtblick im Alltag von unserem Tobias. Doch ab Mitte der Woche geht es aufwärts und dann bessert sich auch die Stimmung und Arbeitslaune. Unser hilfsbereiter Helfer kümmert sich immer wo er kann und unterstützt uns wenn wir ihn bitten. Ebenso helfen wir ihm immer weiter und das schweißt uns in solchen düsteren Zeiten zusammen. Also fröhlich voran!



zurück nach oben
Integra mensch (03.06.2013)
Bericht von Montag, 03.06.2013

Wochenbericht Tobias

Ich war fast zwei Wochen im Urlaub. Es war sehr schön. Wir waren viel wandern. Dem Verein habe ich auch eine Urlaubskarte geschrieben. In dieser Woche hatte ich Unterstützung von Integra. Jessica macht ein paar Wochen ein Praktikum auf dem Reiterhof. Ich kann Ihr zeigen, wie man die Reithalle recht und die Koppel ausmistet. Jessica hat für den Anfang kein gutes Wetter erwischt. Ich glaube, auch den Pferden gefällt das nasse und sehr kalte Maiwetter nicht besonders gut. Leider ist meine Reitstunde wieder ausgefallen. Silvia hat gesagt, dass wir nächste Woche dafür einen langen Ausritt machen. Hoffentlich.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias ist wieder da. Und ich habe mir unbegründet Sorgen gemacht. Oft fällt unserem fleißigen Bienchen die Arbeit nach einer längeren Auszeit nicht so leicht. Vor allem bei schlechtem Wetter. Da geht die Laune oft in den Keller und wir müssen motivieren was das Zeug hält. Aber ich hatte Jessica vergessen. Mit so einer netten Unterstützung ging das wie von selbst. Da habe ich mich sehr gefreut, dass die Einarbeitung so einfach von der Hand ging. In den Ferien ist immer alles etwas anders als sonst. Das ist dann gerade für unseren Tobias nicht immer zu verstehen – aber es hat gut geklappt die Woche. Die Paten sind ab dieser Woche wieder regelmäßiger in Ihren Zeiten da und dann läuft für Tobias alles wieder rund. Das ist super wichtig für das allgemeine Wohlbefinden. Auf geht´s Tobias – dem Sommer entgegen!



zurück nach oben
Integra mensch (27.05.2013)
Bericht von Montag, 27.05.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Der gute Tobias ist immer noch im Urlaub und hat uns eine liebe Karte geschrieben. Damit wir ja nicht vergessen, dass er sich köstlich amüsiert und wir hier schuften ... Da kennt unser verschmitzter Helfer nichts...



zurück nach oben
Integra mensch (20.05.2013)
Bericht von Montag, 20.05.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias begeht seinen verdienten Urlaub und genießt mit der Familie eine entspannte Zeit. Indes dürfen unsere Schüler wieder einmal vermehrt misten und sich daran erinnern, was unser Tobias uns immer für Arbeit abnimmt. Schadet gar nichts.



zurück nach oben
Integra Mensch (13.05.2013)
Bericht von Montag, 13.05.2013

Wochenbericht Tobias

Vorletzte Woche hatten wir etwas zum Feiern. Am 18. April haben wir mit Sekt auf meine zwei Jahre bei Pferdepartner angestoßen. Am Mittwoch durfte ich mit Silvia und Yvonne ausreiten. Zum zweiten Mal ohne Führen, bergauf im Trab. Das war schön, das möchte ich wieder mal machen. Auf dem Reiterhof sind alle mit der Vorbereitung auf den St. Georgenritt beschäftigt. Wir backen für Sonntag auch einen Kuchen und mein Papa hilft schon am Samstag beim Aufbauen.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Wir verbringen eine sehr entspannte Zeit momentan. Tobias ist motiviert und die Arbeit geht ihm leicht von der Hand. Durch die vielen Feste und Feiertage sowie seinem Urlaub hat er keine ganzen Wochen und entspannt viel zwischendurch. Das misten ist in dieser Jahreszeit viel einfacher und alles macht mehr Spaß. So gefällt uns das!



zurück nach oben
Integra mensch (29.04.2013)
Bericht von Montag, 29.04.2013

2 Jahre Tobias Kolefe aus Reckendorf im Projekt Integra MENSCH

Am 18.04.2013 haben wir kräftig gefeiert. Tobias ist nun 2 Jahre Vollzeit bei uns am Reiterhof. Wir haben schöne und nicht so schöne Zeiten hinter uns. Fröhliche und traurige und sicher auch die ein oder andere Mißstimmung. Unser Tobias ist eine echte Bereicherung und gehört mittlerweile zum "Inventar" unseres Stalllebens. Einen Alltag ohne Tobias können wir uns nicht mehr vorstellen. Er fordert uns täglich heraus – auf seine ganz besondere Art. Oft müssen wir uns selbst zurücknehmen um eine Situation nicht eskalieren zu lassen. Ein überlegtes Vorgehen mit den richtigen Worten ist unumgänglich um eine ausgeglichene Basis für sein Wohlergehen zu schaffen. In all der Zeit haben wir mit der Familie Kolefe und Gerhard, seinem Betreuer, im Team viel gelernt und können wunderbar damit umgehen. Unsere Reitschüler lernen in entspannter Stimmung mit Menschen mit Handicap umzugehen und schätzen unseren lieben Mitarbeiter sehr. Hat Tobias Urlaub oder ist krank, fragen fast alle Schüler nach ihm. Das zeigt uns, dass hier absolute Integration angekommen ist und freuen uns über das "geglückte Projekt Tobias".

Lieber Tobias, liebe Familie Kolefe und lieber Gerhard,
vielen herzlichen Dank für das Vertrauen, dass Ihr alle in uns setzt. Zu wissen, dass Ihr uns Euren Tobias den ganzen Tag anvertraut macht uns stolz und spornt uns an, unser Bestes zu geben um einen schönen Arbeitsablauf zu ermöglichen. Die vielen Gespräche zwischendurch – Tür und Angelgespräche oder auch längere Diskussionen – führen immer zu einem Ergebnis: das Wohl von Tobias und den Erhalt seines geliebten Arbeitsplatzes. Wir werden auch in Zukunft alles in unserer Macht stehende tun, diese wunderbare Situation zu halten und weiter wachsen zu lassen!
Danke Tobias, für Deine Liebe zu den Tieren und zu uns, Deinen Eifer und Deine tolle Arbeit die Du leistest. Du bereicherst unser Leben und das der Tiere. Dein Umgang mit unseren Pferdchen tut Dir aber auch ihnen gut und ist ein wichtiger Mosaikstein in unserem Verein.
Alles liebe weiterhin. Wir sind immer für Dich da.
Micha, Silv und das ganze Team



zurück nach oben
Integra Mensch (22.04.2013)
Bericht von Montag, 22.04.2013

Wochenbericht Tobias

Endlich ist der Winter vorbei und es ist wärmer geworden. Hurra, der Frühling ist wieder da. Das merken auch die Pferde und springen übermütig in der Koppel herum. Das ausmisten ist bei schönem Wetter leichter und macht mehr Spaß. Diese Woche war unser Hufschmied Carsten wieder da. Nach dem Winter ohne Hufeisen hat er jetzt alle Pferdehufe neu beschlagen. Das war viel Arbeit für ihn. Meine Reitstunde am Dienstag hat Silvia übernommen. Vielleicht darf ich bei der nächsten Reitstunde wieder ausreiten. Das hat mir beim letzten Mal viel viel Spaß gemacht.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Ach wie schön gut gelaunt und kuschelbedürftig Tobias momentan ist. Eine echte Freude! Endlich haben wir den Winter rum und der war für Tobias lang und unangenehm. Das misten im schweren Matsch oder dem gefrorenen Boden ist dreimal so schwer wie locker aus dem trockenen Sand wenn die Vögel zwitschern und die gut gelaunten Mädchen herumalbern. Wir machen unsere Späßchen und genießen die wunderschönen Tage!



zurück nach oben
Integra mensch (15.04.2013)
Bericht von Montag, 15.04.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias hatte eine kurze Woche. Durch den Ostermontag und 2 Urlaubstagen war er nur 2 Tage vor Ort und hat unsere Stimmung aufgehellt. Wir erleben gerade eine gute Phase miteinander und freuen uns darüber. Am meisten freut sich unser fleißiger Helfer, wenn wir ihm Tore aufmachen oder ihn bei seiner Arbeit unterstützen. Doch das sollte ja eine Selbstverständlichkeit sein. Das Miteinander ist das A und O.



zurück nach oben
Integra mensch (08.04.2013)
Bericht von Montag, 08.04.2013

Wochenbericht Tobias

In dieser Woche wehte ein sehr kalter und starker Wind. Ich musste mich so dick anziehen, wie mitten im Winter. Hoffentlich wird es bald Frühling. Der Misthaufen war wieder so hoch, dass ich mit Anlauf die Schubkarre hochschieben musste. Nun hat unser Bauer Gerhard den Mist weg gefahren. Jetzt kann der Misthaufen wieder langsam wachsen. Bei meiner Reitstunde am Donnerstag sind wir zu dritt ausgeritten. Als Erste Silvia, in der Mitte ich auf Domino und zum Schluss kam Yvonne. Das hat mir sehr gefallen. Ich freue mich, dass ich schon so gut reiten kann.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias hatte eine schöne Woche und wir mit ihm. Er durfte am Donnerstag mit den Damen am Vormittag ausreiten gehen. Ohne Führstrick... Ganz allein geritten auf seinem sicheren Domino. Er war soooo stolz und ich habe mich soooo für Ihn gefreut. Das war ein einschneidendes Erlebnis für uns alle. Herzlichen Dank an Silvia und Yvonne, die ihn unter Ihre Fittiche und diese große Verantwortung auf sich genommen haben.



zurück nach oben
Integra mensch (01.04.2013)
Bericht von Montag, 01.04.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Ein Todesfall in der Familie hat unseren emotionalen Freund sehr mitgenommen. Immer wieder hatte er Momente in denen wir ihn trösten durften. Tobias lebt Eindrücke anders aus als wird. Trauer und Ängste sind viel ausgeprägter aber genauso auch Freude ... Es gibt im Leben immer Polarität. Wo Licht ist gibt es Schatten. Mehr Licht, mehr Schatten. Viel Freude, viel Leid. Wir freuen uns, dass wir Tobias in allen Situationen begleiten und sein Leben teilen dürfen. Ebenso wie er unseres. Als wichtiger Baustein unseres Gesamtkunstwerkes ist er unersätzlich. Ein anderweitiges Gespräch am Freitagnachmittag machte uns das allen wieder sehr deutlich. Wir sind gerne für Dich da Tobias! Du gehörst einfach zu uns.



zurück nach oben
Integra mensch (25.03.2013)
Bericht von Montag, 25.03.2013

Wochenbericht Tobias

Ich war fast zwei Wochen lang krank und die Pferde haben mir gefehlt. Als ich wieder gesund war, hat mir Silvia am ersten Tag geholfen. Sie hat mir auch einige Neue Sachen gezeigt. Am hinteren Stall ist der Zaun so geändert worden, dass ich alles absperren kann. Jetzt kann ich ausmisten, ohne dass mich die Pferde stören. Das ist besser so. Am Dienstag hat es noch einmal viel geschneit. Aber der Schnee schmilzt in der Sonne und die Koppeln werden wieder matschig.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Gott sei Dank ist unser Tobias wieder da. Gesund und Munter und wieder aus dem Alltagleben raus. Na ja.... so ist das wenn man zwei Wochen fehlt. Manche Pferde zeigen es nicht und manche sind da ziemlich eingeschnappt. China z.B..... die hat ihm die kalte Schulter gezeigt und war ziemlich zickig. Dann habe ich Tobias erklärt, dass Sie sich vernachlässigt von ihm fühlt und die Pause ja nicht versteht. Dann war er super traurig und hat sich sehr viel um Sie bemüht. Und am Ende der Woche ging alles wieder wie Butter... Ja.... so sehr Tobias seinen geregelten Alltag braucht, so sehr benötigen ihn auch die Pferde. Jede Veränderung bringt sie aus dem Gleichgewicht.



zurück nach oben
Integra Mensch (18.03.2013)
Bericht von Montag, 18.03.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Unser Tobias war immer noch erkrankt. Hoffentlich ist er bald wieder auf den Beinen und fit und munter bei uns am Stall. Ohne unseren liebenswerten Kollegen sind wir eben nicht komplett.



zurück nach oben
Integra Mensch (11.03.2013)
Bericht von Montag, 11.03.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias erkrankte die letzte Woche und ist erst einmal im Genesungsprozess. Wir vermissen ihn schon sehr und hoffen, dass er bald wieder bei uns ist.



zurück nach oben
Integra mensch (04.03.2013)
Bericht von Montag, 04.03.2013

Wochenbericht Tobias

Diese Woche hat Gabi den Misthaufen wieder schön gerichtet, so dass ich mit der Schubkarre gut hochfahren kann. Der Misthaufen ist schon wieder sehr hoch. Vielleicht kommt unser Bauer bald und fährt den Mist weg. Mit meinen Reitstunden hat sich auch etwas geändert. Sie sind jede Woche an einem anderen Tag und werden spontan geplant. Das ist eine Umstellung für mich, daran muss ich mich erst gewöhnen. Seit langer Zeit habe ich wieder einmal die Reithalle gerecht. Das war für mich kein Problem und hat gut geklappt.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Unser fleißiger Tobias hat sich wieder mit dem Alltag arrangiert und kommt soweit gut durch den Tag. Seine Reitstunden wechseln nun je nach Woche und er muss damit flexibel umgehen. Das klappt recht gut – hätten wir nicht gedacht. Er lässt sich ganz gut darauf ein. Es war die Woche schwer für ihn, dass seine Patin Silv nicht wie gewohnt vormittags Gewehr bei Fuß stand. Sie lag wegen Krankheit flach – so musste er alleine beginnen. Da benötigen wir immer ein wenig Anschubshilfe. Doch mit Unterstützung der Mädels und den Damen die am Vormittag kommen hat das dann gut geklappt. Tobias malt mir zur Zeit Bilder, damit ich mit der Trauer um Cheyenne besser zurecht komme. Das ist wunderschön. Nächste Woche werde ich ein paar davon veröffentlichen.



zurück nach oben
Integra mensch (25.02.2013)
Bericht von Montag, 25.02.2013

Wochenbericht Tobias

Unser Verein ist heuer wieder beim Faschingsumzug mitgelaufen. Ich durfte auch mitgehen, darüber habe ich mich sehr gefreut. Zusammen mit anderen Männern habe ich die geschmückte Kutsche gezogen. Lutscher durfte ich auch verteilen.

Am Dienstag bin ich sehr erschrocken. Unsere Cheyenne ist von einem Auto angefahren worden und ist gestorben. Wir sind alle sehr traurig und haben geweint. Ich muss immer an Cheyenne denken und konnte nachts schlecht schlafen.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias hatte diese Woche am Freitag seinen Durchhänger. Der Bericht im Amtsblatt über den Unfallhergang hat ihn am Donnerstag Abend nochmal erschüttert. Unser liebenswerter Helfer ist immer sehr mitfühlend und ihn überwältigen dann die sowohl positiven als auch negativen Schwingungen unserer Emotionen. Wenn er merkt, dass jemand sehr traurig ist, dann leidet er mit und versucht zu trösten und aufzubauen. Sehr süß. Und wenn er sich freut, dann reißt er uns mit seiner Freude mit. Leider habe ich Tobias selbst diese Woche nicht erlebt, da ich nicht im Stall war. Aber Silvia hatte sich um ihn gekümmert.



zurück nach oben
Integra mensch (11.02.2013)
Bericht von Montag, 11.02.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias hat sich dieses Jahr aufgerafft und hat uns am Faschingszug begleitet. Natürlich war er davor sehr aufgeregt und die Woche drehte sich nur um dieses Event. Am liebsten hätte er abgesagt, weil es wieder mal etwas Neues für Ihn war. Aber mit Unterstützung der Familie und gutem Zuspruch kam er und wir hatten so viel Spaß, dass er sicher nächstes Jahr ganz von alleine gerne mitkommt. Schön war´s Tobias - BUNAHU



zurück nach oben
Integra mensch (04.02.2013)
Bericht von Montag, 04.02.2013

Wochenbericht Tobias

Der Eisregen am Sonntag hat auch unsere Koppel sehr glatt gemacht. Die Pferde und ich hatten beim Laufen einige Probleme. Die Wege habe ich dann mit Sand abgestreut. Einmal bin ich auf mein Hinterteil gefallen. Gott sei Dank ist nichts passiert. Silvia kommt jeden Früh und begrüßt mich und schaut sich um, ob alles in Ordnung ist. Am Mittwoch haben Yvonne, Silvia und ich zusammen den hinteren Stall richtig sauber gemacht. Ich habe immer die Schubkarre ausgeleert.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Tobias erhält seine Reitstunde jetzt immer spontan an verschiedenen Tagen. Damit ist einer seiner eingefahrenen Abläufe wieder etwas durcheinander. Vorteil ist, dass er und wir flexibler sein können und auch wenn er mal Donnerstags nicht da ist, trotzdem seine Stunde bekommen kann und dass er dadurch auch immer wechselnde Trainer bekommt, die jeder einen anderen Schwerpunkt haben. Ich finde es sowohl für uns als auch für die Familie Kolefe eine super Lösung. Jetzt hat er seine Reitausstattung immer am Stall und wir können ganz spontan reiten.



zurück nach oben
Intera Mensch (28.01.2013)
Bericht von Montag, 28.01.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Was für eine schöne Woche. Unser fleißiger Helfer arbeitete konzentriert und eifrig sowie gut gelaunt. Das war herrlich entspannend und wir hatten gut Spaß. Weiter so Tobias!



zurück nach oben
Integra Mensch (21.01.2013)
Bericht von Montag, 21.01.2013

Wochenbericht Tobias

Im alten Jahr hatten wir ein Gespräch bei Michaela. Wir haben alle gemeinsam überlegt, was getan werden kann, damit es auf der Arbeit wieder gut läuft. Ich werde mich anstrengen, um meine Arbeit gut zu machen. Das ist aber nicht immer leicht. Ich bin auch schon viel gelobt worden, darüber habe ich mich sehr gefreut. Unserer Püppi geht es zur Zeit nicht so gut. Sie kann gar nicht gut laufen. Hoffentlich geht es ihr bald besser. Der Winter ist wieder da. Draußen ist es wieder kälter geworden.

Unser Wochenbericht mit Tobias

Die erste Woche nach langem Urlaub verlief super. Tobias hat sich gleich sehr gut eingefunden und war eifrig bei der Sache. Wir haben uns die Zeit lustig vertrieben und mit viel Motivation das schlammige Wetter der ersten Woche weg gelacht.



zurück nach oben
Integra Mensch (14.01.2013)
Bericht von Montag, 14.01.2013

Unser Wochenbericht mit Tobias

Unser lieber Tobias befindet sich noch im Jahresurlaub und die Berichte von ihm werden ab diesem Jahr 14 tägig erfolgen. Da seine Arbeiten sehr gleichmäßig ablaufen, sieht die Familie eine zweiwöchige Berichterstattung als ausreichend.



zurück nach oben