Unser Verein ist

zertifizierter
VFD-Kids-Stall
Integrations-
stützpunkt

Mitglied werdenBeitrittserklärung

Kontakt

Michaela Hohlstein
Kastenweg 12
96148 Baunach
09544/982462
0179/5237550
mail@hohlstein.info

Zur Arbeit des Vereins

Neben der Ausbildung von Mensch und Pferd angagiert sich unser Verein auch sozial und nimmt am gemeinde Leben teil. Um euch diese Vielschichtigkeit unserer Vereinsarbeit näher zu bringen, haben wir für euch unter dieser Rubrik kleine informative Berichte über die verschiedenen Aspekte unseres Tuns verfasst.

Integra Mensch 2014

alle Jahre:201120122013201420152016
Integra Mensch (24.11.2014)
Bericht von Montag, 24.11.2014
Integra Mensch (10.11.2014)
Bericht von Montag, 10.11.2014
Integra Mensch (26.10.2014)
Bericht von Sonntag, 26.10.2014
integra MENSCH (13.10.2014)
Bericht von Montag, 13.10.2014
integra MENSCH (03.10.2014)
Bericht von Freitag, 03.10.2014
Integra Mensch (29.09.20147)
Bericht von Montag, 29.09.2014
Integra Mensch (22.09.2014)
Bericht von Montag, 22.09.2014
Integra Mensch (15.09.2014)
Bericht von Montag, 15.09.2014
Integra Mensch (08.09.2014)
Bericht von Montag, 08.09.2014
Integra Mensch (01.09.2014)
Bericht von Montag, 01.09.2014
Integra Mensch (25.08.2014)
Bericht von Montag, 25.08.2014
Integra Mensch (18.08.2014)
Bericht von Montag, 18.08.2014
Integra Mensch (11.08.2014)
Bericht von Montag, 11.08.2014
Integra Mensch (04.08.2014)
Bericht von Montag, 04.08.2014
Integra mensch (28.07.2014)
Bericht von Montag, 28.07.2014
Integra Mensch (21.07.2014)
Bericht von Montag, 21.07.2014
Integra Mensch (14.07.2014)
Bericht von Montag, 14.07.2014
Integra Mensch (07.07.2014)
Bericht von Montag, 07.07.2014
Integra Mensch (23.06.2014)
Bericht von Montag, 23.06.2014
Integra Mensch (30.06.2014)
Bericht von Montag, 26.05.2014
Integra Mensch (16.05.2014)
Bericht von Montag, 26.05.2014
Integra Mensch (12.05.2014)
Bericht von Montag, 12.05.2014
Integra Mensch (05.05.2014) Tobias Reitstunde
Bericht von Montag, 05.05.2014
Integra Mensch (05.05.2014)
Bericht von Montag, 05.05.2014
Integra Mensch (28.04.2014)
3 Jähriges mit Tobias

Bericht von Montag, 28.04.2014
Integra Mensch (21.04.2014)
Bericht von Montag, 21.04.2014
Projekt Integra MENSCH
Bericht von Montag, 14.04.2014
Integra Mensch (24.03.2014)
Bericht von Montag, 24.03.2014
Integra Mensch (10.03.2014)
Bericht von Montag, 10.03.2014
Integra Mensch (17.02.2014)
Bericht von Montag, 17.02.2014
Integra Mensch (03.02.2014)
Bericht von Montag, 03.02.2014
Integra Mensch (20.01.2014)
Bericht von Montag, 20.01.2014
Intgra Mensch (07.01.2014)
Bericht von Dienstag, 07.01.2014

alle Artikel für 2014 anzeigen (23 weitere Artikel)


Integra Mensch (24.11.2014)
Bericht von Montag, 24.11.2014

Wochenbericht von Tobias Kolefe, integra Mensch:

Diese Woche hat mein Betreuer mit mir über Sicherheit am Arbeitsplatz gesprochen. Das machen wir öfters im Jahr, damit keine Unfälle passieren. Ganz wichtig ist der richtige Umgang mit den Pferden. Genauso wichtig ist es, dass man nicht vergisst, die Koppeltore immer gut zu schließen. Wenn ich früh zur Arbeit gehe, begrüße ich erst einmal meine Pferde, dann geht es an die Arbeit. Zuerst schaue ich in die beiden Ställe, damit ich weiß, wie viele Schubkarren Mist zu fahren sind.


Unsere Woche mit Tobias:

Tobias hat sich gewünscht fest in eine Reitgruppe zu kommen. Diesen Wunsch hat ihm Silvia nun erfüllt. Darüber hat er sich so gefreut und wir hoffen das alles gut gelingt.



zurück nach oben
Integra Mensch (10.11.2014)
Bericht von Montag, 10.11.2014

Wochenbericht Tobias Kolfe integra MENSCH:

Meine Reitstunde war sehr schön. Silvia hat mit mir Parcours geübt. Das hat mir Spaß gemacht. Michaela begrüßt mich immer mit einer Umarmung. Das baut mich sehr auf, da geht die Arbeit dann wieder viel leichter. Danke Michaela und alle, die mich unterstützen.



Unsere Woche mit Tobias:

Merlin stand eines Morgens mit einer blutenden Verletzung da und Tobias war sehr verzweifelt. Er kann kein Tier leiden sehen. Nun haben Silvia und Tobias Merlin verarztet und separat gestellt. Der ganze Tag war im Eimer und Tobias fing immer wieder das weinen an. Merlin ist hart im Nehmen und lief ganz sauber und fand es super doof von seiner Herde weg zu sein. Nach Wundversorgung und Globli-Gaben hat er in seiner Notbox das randalieren angefangen und wollte zurück. Den Tag musste er aushalten und durfte dann am Abend wieder in die Herde. Bereits am nächsten Morgen war alles beim alten und Tobias war überglücklich, dass seine Freunde, die Pferde wieder alle zusammenstanden. Harmonie ist für unseren Tobias das Wichtigste.



zurück nach oben
Integra Mensch (26.10.2014)
Bericht von Sonntag, 26.10.2014

Bericht von Tobias Kolfe, integra MENSCH:

Diese Woche ist mein Bericht nicht so lang, weil ich ein paar Tage krank war. Gabi, Yvonne und andere fleißige Helfer haben das Ausmisten der Ställe und Koppeln übernommen. Denn das muss ja jeden Tag erledigt werden. Jetzt geht es mir zum Glück wieder gut und ich kann meine Arbeit bei den Pferden wieder machen. Nach dem vielen Regen kämpfe ich mich tapfer mit der Schubkarre durch den Matsch, das ist ziemlich anstrengend. Hoffentlich klappt es nächste Woche mit meiner Reitstunde – allein mit Silvia oder auch zusammen mit anderen Reitschülern. Drauf freue ich mich schon sehr.



Unsere Woche mit Tobias:

Gott sei Dank war unser Tobias ab Donnerstag wieder bei uns. Gesund aber nicht so munter. Immer wieder Motivation zwischendurch und am Freitag war es schon viel besser. Das war aber auch diesig und das gefällt unserem Tobias überhaupt nicht. Wenn nun wieder alles geregelt läuft, dann klappt der alltägliche Ablauf auch super. Vielleicht möchte Tobias ja auch mal turnen und sich dem neuen Bereich beim Voltigieren widmen



zurück nach oben
integra MENSCH (13.10.2014)
Bericht von Montag, 13.10.2014

Bericht von Tobias Kolefe, Mitarbeiter von integra MENSCH:

Am Wochenende war das erste Reitturnier von den Pferdepartnern. Ich hatte leider keine Zeit. Vielleicht kann ich ja beim nächsten Mal mitmachen. Micha hat mir erzählt, dass es ganz toll gewesen ist. Es gab viele Preise zu gewinnen. Mit Yvonne habe ich Äpfel aus dem Auto ausgeladen, die von fleißigen Helfern für unsere Pferde gesammelt wurden. Erich und Michaela haben vor dem hinteren Stall Schotter auffüllen lassen. Bei Matschwetter komme ich mit der Schubkarre dann besser zum Misthaufen. Das ist toll!


Unsere Woche mit Tobias:

Ich freu mich auf den heutigen Tag denn Tobias findet frisch ausgeschobenen Ställe vor. 2 x im Jahr werden die Ställe mit dem Traktor gemistet – also ausgeschoben und dann fällt das misten natürlich viel leichter. Die dicke Matratze ist weg und kann für den Winter nochmal neu angesammelt werden, damit die Pferde im Stall warm stehen. Er wird sich irre freuen. Letzte Woche wurde der hintere Auslauf winterfest gemacht – also mit Schotter aufgefüllt, weil wir knietief im Matsch versunken sind und eine Begehung fast unmöglich machte. Unser Grundstück steht im Wasser. Trotz aller Drainagen und Befestigungen matscht es zum Herbst immer wieder durch. Da macht es Tobias umso glücklicher, wenn es wieder alles trockenen Fußes zu misten ist. Es wird also ein strahlender Tag für uns alle heute.



zurück nach oben
integra MENSCH (03.10.2014)
Bericht von Freitag, 03.10.2014

Bericht von Tobias Kolefe, Mitarbeiter von integra MENSCH:

Letzten Freitag habe ich zusammen mit Silvia die Pferdeanhänger hergerichtet. Wir haben in jeden Anhänger mit der Schubkarre Stroh hineingekippt und auf dem Boden verteilt. Am Wochenende sind dann die Übungsleiter damit zu einem Kurs gefahren. Jetzt ist es schon Herbst geworden. Früh ist es richtig kalt und ich muss mich wärmer anziehen. Wenn die Sonne mittags scheint, freue ich mich. Hoffentlich gibt es einen goldenen Oktober mit viel Sonnenschein.



Unsere Woche mit Tobias:

Die Zeit mit Tobias verläuft wie im Flug und wir haben unseren Spaß miteinander. Am meisten freut es ihn immer, wenn er bis Mittag schon sein Pensum pünktlich erfüllt hat. Da komme ich nämlich zum Stall und er zeigt dann schon was alles erledigt ist. Dann lobt er sich und ich lob ihn und wir liegen uns in den Armen. Damit ich die Pferde in meiner Mittagspause nacheinander ausbilden und korrektur Reiten kann, macht er mir schnell den Außenplatz sauber und holt die Pferde raus, da es wie Akkordarbeit nacheinander abläuft. Manchmal sind die Pferde so toll, dass Tobias zusieht und applaudiert. Und wenn ich schimpfe wie ein Rohrspatz weil nix klappt, dann tröstet er mich. Tobias und ich haben eine wunderbare Verbindung. Klar schimpf ich ihn auch wenn was nicht klappt – doch wir kennen uns schon so lang und gut, dass wir unsere Situationen gut klären können. Drück Dich mein Bester!



zurück nach oben
Integra Mensch (29.09.20147)
Bericht von Montag, 29.09.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Die Zeit verfliegt momentan wie im Schnelldurchlauf. Unser Tobias ist entweder im Urlaub oder er geht eher. Ständig hat er viel zu tun und ist auf allerlei Festivitäten unterwegs. Für uns ist das nicht so schön, weil wir dann alles fertigmachen müssen doch es freut uns total, dass er so aktiv und fröhlich ist. Da zeigt sich die Lebensfreude und die Mobilität. So soll es sein. Hab viel Spaß und immer viele Feste!



zurück nach oben
Integra Mensch (22.09.2014)
Bericht von Montag, 22.09.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Unser lieber Helfer möchte jetzt vermehrt darauf hinweisen, dass ihn das Wetter traurig macht. Ihm fehlt die Sonne. Also drücken und herzen wir ihn noch mehr und erzählen ihm, dass es uns allen anderen einfach auch so geht. So ist das Leben eben.... Und weiter geht´s mit der Arbeit...



zurück nach oben
Integra Mensch (15.09.2014)
Bericht von Montag, 15.09.2014

Bericht von Tobias Kolefe, Mitarbeiter von integra MENSCH:

Zurzeit haben wir ein Krankenlager. Scully ist am Fuß verletzt und muss deshalb von den anderen Pferden getrennt stehen. Die Maschinenhalle ist jetzt der Stall für Scully. Darakhshan hat mir auch einen großen Schrecken eingejagt. Sie ist über die Absperrung gesprungen und hat sich dabei am Bauch verletzt. Ich glaube Ihr geht es zum Glück schon wieder besser. Am Montag habe ich früh ein Feuerwehrauto gehört. Wahrscheinlich ist es nach Reckendorf zum Großbrand gefahren, um beim Löschen zu helfen.

Unsere Woche mit Tobias:

Momentan kommt er in den Herbstmodus. Silvia und ich haben schon darüber Scherze gemacht ob Tobias sich auf den Winterschlaf vorbereitet. Das liegt wohl am Temperatursturz. Sobald es schön ist läuft unser fleißiger Helfer auf Hochtouren und wenn es düster und kühl ist dann lässt das nach. Er hat sich letzte Woche nichts mehr merken können und vor sich hingearbeitet. Das ist auch völlig in Ordnung. Überflieger haben wir genügend. Was unseren Tobias ausmacht ist seine Routine und stetige Arbeitsweise. Alles anderen nehmen wir wie es kommt. Tobias: Wir warten aber noch auf den Goldenen Herbst! Da legen wir wieder los!!!



zurück nach oben
Integra Mensch (08.09.2014)
Bericht von Montag, 08.09.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Tobias mistet Stall und Auslauf, kümmert sich um die Notbox von Scully, Tränkt, mistet die Koppel vorne am Örtleinsweg, führt Pferde mit vor und zurück und macht einfach was so ansteht. Bananenschälen, Hänger ausräumen, schnell mal Pferde mit putzen und überhaupt.... Parcours abbauen.... selber in der Gruppe oder alleine reiten oder auch mit ausreiten.

Wahnsinn oder? Und immer mit Ja… mach ich.... helf ich… So flexibel und unkompliziert .... Wenn wir zurückblicken an die ersten 2 Jahre.... Alles außerhalb der Alltagsordnung hat ein Chaos bei unserem Tobias verursacht. Heute ist das alles gar kein Thema mehr. Er hat gelernt, sich darauf einzulassen und gemerkt, dass es trotzdem gut ist. Wir uns aufeinander verlassen können und wir uns alle gerne helfen. Das ist Tobias immer ganz wichtig, dass wir alle füreinander da sind.



zurück nach oben
Integra Mensch (01.09.2014)
Bericht von Montag, 01.09.2014

Bericht von Tobias Kolefe, Integra Mensch:

Nach 2 Wochen Urlaub freue ich mich wieder auf meine Arbeit. Alle sind froh, dass ich wieder da bin. Silvia hat mir erzählt, dass die Ferienkinder, Philipp und Bernd für mich ausmisten durften. Der Misthaufen ist auch weg. Den hat unser Bauer Gerhard mit Daniel in meinem Urlaub weg gefahren. Jetzt habe ich wieder viel Platz, um meine Schubkarren auszuleeren. Das ist gut so.

Unsere Woche mit Tobias:

Gott sei Dank ist unser Tobias wieder da. Und schon ist unsere Vereinsleben wieder komplett. Er gehört einfach zu uns und wir vermissen ihn wenn er weg ist. Dieses Mal ist ihm die Wiedereingliederung leicht gefallen. Sonst braucht er immer ein paar Tage um wieder klar zu kommen doch diesmal ist alles super gelaufen.



zurück nach oben
Integra Mensch (25.08.2014)
Bericht von Montag, 25.08.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Tobias befindet sich noch im Jahresurlaub. Schönen Urlaub Tobias!



zurück nach oben
Integra Mensch (18.08.2014)
Bericht von Montag, 18.08.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Tobias befindet sich noch im Jahresurlaub. Schönen Urlaub Tobias!



zurück nach oben
Integra Mensch (11.08.2014)
Bericht von Montag, 11.08.2014

Bericht vonTobias Kolefe, Integra Mensch:

Unser Bauer Gerhard hat diese Woche wieder Heu zum Fressen für die Pferde gebracht. Das ist immer sehr aufregend. Wenn er mit seinem Schlepper in die Koppel fährt, drängeln sich die Pferde um die Heuballen. Da muss er sehr aufpassen, dass er mit seinem Traktor kein Pferd verletzt. Ich helfe ihm immer dabei. Ich darf die Koppeltore auf- und zumachen. Das ist wichtig und ich mache das gerne. Am Donnerstag war ich wieder zum misten auf der Sommerweide. Als ich dort fertig war, habe ich sogar ein Pferd zum Reiterhof runtergeführt.

Unsere Woche mit Tobias:

Da ich die Woche weg war und Tobias jetzt Urlaub hat haben wir leider keine gemeinsamen Erlebnisse zu berichten. Schönen Urlaub Tobias!



zurück nach oben
Integra Mensch (04.08.2014)
Bericht von Montag, 04.08.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Die Sommerkoppel ist wieder offen und Tobias geht Donnerstags also nicht in den Stall am Örtleinsweg sondern hoch zum Giechburgblick. Da die Pferde ab Dienstag Abend dort oben sind, fällt im Stall am Donnerstag nichts an. Da kommen die Pferde erst wieder zu den Schulstunden herunter.

Unserem fleißigen Tobias ist es nicht immer so behaglich ganz allein dort oben. Zu ungewohnt ist es weil er ja immer nur ein paar Tage im Jahr dort oben ist. Wir sind unglaublich erleichtert und froh, dass sein Papa ihn da meist begleitet. Denn wir arbeiten alle Donnerstag Vormittag und könnten das nicht leisten. Insgeheim denke ich mir auch, dass schadet dem Papa gar nicht.... denn Bewegung ist gesund und dann kann er sehen, was sein Tobias da jeden Tag leisten muss. Die Arbeit ist zwar unkompliziert und stetig, was für Tobias super ist. Doch sie ist anstrengend. Jeden Tag stundenlang körperlich schwer zu arbeiten. Bei Hitze, Regen, Kälte…. Wir sind stolz auf Dich lieber Tobias. Und zack entschwindest Du uns schon wieder in den nächsten Urlaub! Erhol Dich gut mit Deiner Familie. Wir werden den Laden schon schmeißen bis Du wieder kommst.



zurück nach oben
Integra mensch (28.07.2014)
Bericht von Montag, 28.07.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Wir misten alle was das Zeug hält. Auch Tobias ist fleißig am schuften. In der Hitze mit viel Pausen bewältigen wir alles anstehende. Letzte Woche musste er uns auch unter die Arme greifen als die Halle nicht gespritzt war. Doch zum Glück hilft er gerne wo er kann und wir ihm. Dieses Miteinander ist unserem lieben Tobias wahnsinnig wichtig. Da blüht er immer auf. Ich helfe Dir und Du mir. Das ist unser Lieblingsmotto.



zurück nach oben
Integra Mensch (21.07.2014)
Bericht von Montag, 21.07.2014

Bericht von Tobias Kolefe, Integra Mensch:

In dieser Woche hat sich der Sommer von seiner besten Seite gezeigt. Es war sehr heiß und ich habe bei der Arbeit geschwitzt ohne Ende. Zum Glück habe ich immer genug zum Trinken dabei, das ist bei dieser Hitze sehr wichtig. Die Wiese weiter vorne am Örtleinsweg habe ich auch schon gemistet. Dort ist aber kein Misthaufen und ich muss die volle Schubkarre wieder bis zum Stall zurückschieben. Inzwischen ist unser Misthaufen schon wieder sehr hoch geworden. Vielleicht wird er bald weg gefahren, dann kann ich die Schubkarre leichter ausleeren.

Na Gerhard, wenn das kein Wink mit dem Zaunpfahl war....

Unsere Woche mit Tobias:

Puh… beim dem Wetter waren Pausen notwendig. Viel trinken und viel kleine Auszeiten haben uns gut durch die Hitzewelle gebracht. Gerade bei diesen Temperaturen müssen wir immer gut auf unseren Tobias achten, damit sein Kreislauf stabil bleibt!



zurück nach oben
Integra Mensch (14.07.2014)
Bericht von Montag, 14.07.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Eifrig und freudig wird geschuftet was geht. Diese Woche war unser Tobias immer so super schnell fertig. Wir haben uns schon gewundert, wie das gehen kann. Doping haben wir mal ausgeschlossen. Am Sonntag haben wir dann den Grund gefunden. Der hinterste Stall ist sehr voll und es hat sich eine Matte gebildet. Das hat Tobias die Arbeit "nicht sehen lassen". Nun war am Montag voller Einsatz gefordert, damit die Matte wieder auf Normalzustand gemistet werden konnte. Es ist super, dass unser fleißiger Helfer mittlerweile auch gut mit Kritik umgehen kann. Früher hat er immer geweint und das macht er gar nicht mehr. Er hat es verstanden, dass es nicht um seine Person geht sondern nur um die Arbeit – das macht mich ganz stolz, denn das war ein großer Entwicklungsschritt. Super Tobias!



zurück nach oben
Integra Mensch (07.07.2014)
Bericht von Montag, 07.07.2014

Bericht von Tobias Kolefe, Integra Mensch:

Endlich war unser Hufschmied Carsten wieder da. Die Hufeisen waren schon sehr abgelaufen. Die Pferde haben neue Hufeisen bekommen. Jetzt können wir wieder mit den Pferden ausreiten. Manchmal helfe ich dem Hufschmied. Ich bringe ihm die Pferde und führe sie wieder weg, wenn sie fertig sind. Am Mittwoch hat Silvia mit mir einen langen Ausritt gemacht. Ich bin stolz, dass ich schon so gut reiten kann. Gerhard hat mich am Freitag mit einem Eis überrascht. Vielen Dank, es war sehr lecker.



Unsere Woche mit Tobias:

Tobias war ausreiten mit unserer Silv. Atreju trug ihn sicher und brav durchs Gelände. Das sind die Sahnehäubchen des Alltags. Viel Spaß Tobias!



Zum Vergrößern der Bilder, Bild anklicken (Bild wird in einem neuen Frenster geöffnet)

zurück nach oben
Integra Mensch (23.06.2014)
Bericht von Montag, 23.06.2014

Bericht von Tobias Kolefe, Integra Mensch:

Nach 2 Wochen Urlaub habe ich mich wieder an die Arbeit gewöhnt. Das Ausmisten klappt sehr gut. Silvia hat mich sogar gelobt weil ich so fleißig bin. Am Montag hat mich Jessika auf der Arbeit besucht. Darüber habe ich mich gefreut. Michaela hat zwei neue Kehrbesen gekauft. Damit kann ich die Pflastersteine gut kehren. Am Samstag habe ich Geburtstag. Hurra – ich werde 34 Jahr! Da feiere ich mit meiner Familie und Freunden zu Hause, am Montag feiern wir dann meinen Geburtstag auf der Arbeit nach.



Unsere Woche mit Tobias:

Zum Glück ist unser Tobias wieder da! Wie immer wurde uns in seinem Urlaub bewusst, wie wertvoll unser fleißiger Helfer ist. Nicht nur, weil er uns Arbeit abnimmt, sondern weil er die „Seele“ vom Stall ist. Er ist einfach immer da wenn wir kommen. Mal gut und mal schlecht gelaunt. Eine spannende Angelegenheit. Wir freuen uns wie Bolle, dass es gut gelaunt nach dem Urlaub weiter ging und feiern erstmal ordentlich Geburtstag mit unserem Tobias. Bleib gesund und munter und so fröhlich!



zurück nach oben
Integra Mensch (30.06.2014)
Bericht von Montag, 26.05.2014

Bericht von Tobias Kolefe, Integra Mensch:

Nach 2 Wochen Urlaub habe ich mich wieder an die Arbeit gewöhnt. Das Ausmisten klappt sehr gut. Silvia hat mich sogar gelobt weil ich so fleißig bin. Am Montag hat mich Jessika auf der Arbeit besucht. Darüber habe ich mich gefreut. Michaela hat zwei neue Kehrbesen gekauft. Damit kann ich die Pflastersteine gut kehren. Am Samstag habe ich Geburtstag. Hurra – ich werde 34 Jahr! Da feiere ich mit meiner Familie und Freunden zu Hause, am Montag feiern wir dann meinen Geburtstag auf der Arbeit nach.



Unsere Woche mit Tobias:

Zum Glück ist unser Tobias wieder da! Wie immer wurde uns in seinem Urlaub bewusst, wie wertvoll unser fleißiger Helfer ist. Nicht nur, weil er uns Arbeit abnimmt, sondern weil er die „Seele“ vom Stall ist. Er ist einfach immer da wenn wir kommen. Mal gut und mal schlecht gelaunt. Eine spannende Angelegenheit. Wir freuen uns wie Bolle, dass es gut gelaunt nach dem Urlaub weiter ging und feiern erstmal ordentlich Geburtstag mit unserem Tobias. Bleib gesund und munter und so fröhlich!



zurück nach oben
Integra Mensch (16.05.2014)
Bericht von Montag, 26.05.2014

Wochenbericht von Tobias, integra Mensch:

Bei diesem schönen Wetter dürfen unsere Pferde jetzt öfter auf die Graskoppel. Dadurch ist beim Stall nicht so viel zum ausmisten und ich durfte ein Mal eher heimgehen. Darüber habe ich mich gefreut. Aber auch die Graskoppel muss ausgemistet werden. Wenn das Gras noch sehr lang ist, ist das nicht leicht. Mein Papa hat auch schon dabei geholfen. Das ausmisten auf der Graskoppel mache ich meistens bis zur Mittagspause, dann holt mich Michaela und es geht am Stall weiter. Wir haben auch ein neues Weidefass. Mit dem Wasser spritzen wir die Reithalle und den Sandplatz.



Unsere Woche mit Tobias:

Unser fleißiger Tobias ist in Topform und Topstimmung. Gerne reitet er jetzt auch in der Gruppe mit. Das ist praktisch, denn Silvia kann nicht immer jeden Mittwoch für eine Einzelstunde parat stehen. Das tut der Gruppe gut und dem Tobias auch. So muss er sich ein wenig einfügen und lernt auch, nicht nur auf sich und das Pferd, sondern auch auf den „Verkehr“ Rücksicht zu nehmen. Weiter so Tobias!



zurück nach oben
Integra Mensch (12.05.2014)
Bericht von Montag, 12.05.2014

Wochenbericht von Tobias, integra Mensch:

Ein großes Ereignis in dieser Woche war unser Tag der offenen Tür auf dem Reiterhof. Es gab viel vorzubereiten. Am Sonntag war das Wetter Gott sei Dank schön. Beim Georgenritt durfte ich zusammen mit Frau Söffler in der Kutsche fahren. Das hat mir sehr gefallen. Vielleicht darf ich das im nächsten Jahre wieder. Während der Andacht durfte ich mich neben Frau Söffler stellen und auf ihre Tasche aufpassen. Zum Tag der offenen Tür kamen dann viele Leute. Meine Familie war auch dabei. Sogar unser neuer Reckendorfer Bürgermeister war da und der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz.



Unsere Woche mit Tobias:

Die Woche nach unserem Tag der offenen Tür war natürlich voller Freude und bot enormen Gesprächsstoff. Tobias hat sich mit allen ausreichend ausgetauscht und sich gefreut, dass so viel Fröhlichkeit versprüht wurde.



zurück nach oben
Integra Mensch (05.05.2014) Tobias Reitstunde
Bericht von Montag, 05.05.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Silvia hatte Urlaub und Tobias wurde in eine Reitstunde integriert. Selig saß er auf Scully und hatte viel Spaß!



Zum Vergrößern der Bilder, Bild anklicken (Bild wird in einem neuen Frenster geöffnet)

zurück nach oben
Integra Mensch (05.05.2014)
Bericht von Montag, 05.05.2014

Bericht von Tobias Kolefe, integra MENSCH:

Unser Bauer Gerhard war wieder fleißig. Mit seinem Traktor und seinem Anhänger hat er den Misthaufen geholt und die Ställe vom Mist befreit. Das ist gut für mich. Da muss ich mit der Schubkarre nicht mehr so hoch auf den Misthaufen fahren. Jetzt merkt man, dass der Frühling kommt. Unsere Pferde verlieren beim Putzen ganz viele Haare. Da gibt es dann immer viel aufzukehren. Beim warmen Wetter haben die Pferde auch wieder mehr Durst als im Winter.


Unsere Woche mit Tobias:

Da reite ich nichtsahnend durch den Wald und was sehe ich als ich heimwärts in die Flur komme? Tobias und Silvia ausreiten….. Ist ja weiter nichts Neues. Aber er ritt ganz alleine…. also nicht geführt! Hammer. Püppi trug ihn liebevoll durch die Flur hinter Silv her, die auf Nalfa saß.

Mein Herz ging ganz weit auf, denn das ist ein Meilenstein in seiner Entwicklung und die seiner Betreuer. Ich bin so stolz auf Silvia, die ihm jede Woche seine Reitstunde gibt und Ihre Zeit dafür einsetzt. Mit seiner wertvollen Arbeit bei uns am Hof verdient er sich diese auch redlich.

Es ist eine reine Freude, diese win win Situationen zu erleben und wie schön es ist, wenn alle Ihren Nutzen davon haben, dass Sie etwas investieren.



zurück nach oben
Integra Mensch (28.04.2014)
3 Jähriges mit Tobias

Bericht von Montag, 28.04.2014


Wochenbericht von Tobias, integra MENSCH:

Heuer war an Ostern ein wichtiger Tag. Karfreitag, 18.04.2014, waren es genau drei Jahre, dass ich beim Reiterhof arbeiten darf. Darauf bin ich sehr stolz. Michaela hat mich mit anderen Reitern, die mit ihren Pferden auf dem Reiherhof zu Besuch waren, zum Essen nach Breitengüßbach eingeladen. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Auf dem Reiterhof haben wir mit einem Glas Sekt angestoßen. Ich hatte auch ein paar Knabbereien dabei. Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich in den letzten Jahren immer unterstützt haben und sich für mich und meine Arbeit bei den Pferden interessieren.



Unsere Woche mit Tobias:

Mir geht es ebenso. Danke für die schöne Zeit und mit Freude nach vorne auf die nächsten Jahre mit uns.



Zum Vergrößern der Bilder, Bild anklicken (Bild wird in einem neuen Frenster geöffnet)

zurück nach oben
Integra Mensch (21.04.2014)
Bericht von Montag, 21.04.2014

Unsere Woche mit Tobias:

Wir hatten 7 Tage Übungsleiterkurs und fremde Pferde am Stall und viele fremde Leute. Wir integrierten Tobias von Anfang an und so ist es ihm leicht gefallen, die Umstände zu akzeptieren, dass die Alltagsroutine gestört war. Am Gründonnerstag sind wir alle Essen gegangen und haben Tobias 3jähriges schon mal vorgefeiert, denn am 18.04.2014 ist Tobias 3 Jahre bei uns Vollzeit am Reiterhof. Darauf sind wir alle unglaublich stolz! Bleib noch viele gute Jahre bei uns lieber Tobias. Unser Dank gilt der Familie und dem Betreuer.



Zum Vergrößern der Bilder, Bild anklicken (Bild wird in einem neuen Frenster geöffnet)

zurück nach oben
Projekt Integra MENSCH
Bericht von Montag, 14.04.2014

Bericht von Tobias Kolefe, integra MENSCH

Nachdem ich ein paar Tage krank war, geht es mir Gott sei Dank wieder gut und ich kann meine Arbeit wieder machen. Zur Stallweihnacht habe ich auf meinem Akkordeon ein paar Lieder gespielt. Das war sehr schön. Am nächsten Tag war Weihnachtsmarkt in Baunach. Die Pferdepartner haben leckeren Punsch verkauft. Ich durfte bei Michaela am Stand meine selbstgemalten Mandalas verkaufen. Das hat mir Spaß gemacht und die „Käufer“ waren alle sehr nett und freundlich. Nächstes Jahr möchte ich das wieder machen.



zurück nach oben
Integra Mensch (24.03.2014)
Bericht von Montag, 24.03.2014

Wochenbericht von Tobias integra Mensch:

Das war eine kurze Woche für mich. Da ich zwei Tage krank war, habe ich nur drei Tage gearbeitet. Nun geht es mir wieder gut. Gott sei Dank. Mit dem neuen Plan, welche Pferde für die Reitstunden geholt und gehalftert werden müssen, komme ich gut zurecht. Silvia lobt mich öfter, weil ich meine Arbeit so gut mache. Mein Betreuer ist eine Woche im Urlaub. Da ich alles gut kann, ist das kein Problem und ich habe ja meine „Patinnen“.




Unsere Woche mit Tobias:

Es ist unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Am 18.04. ist Tobias 3 Jahre bei uns und doch fühlt es sich an als wäre er schon ewig da. Momentan kann Tobias wieder ohne fremde Hilfe misten. Der Schlamm trocknet langsam aber sicher und die Arbeit geht leichter von der Hand. Er hat sogar die Halle gerecht und wir bekommen alle wieder Lust auf mehr von allem. Sogar der Arbeit. Die Mittagspause genießt Tobias in der Sonne und nicht im geheizten Kämmerchen.



zurück nach oben
Integra Mensch (10.03.2014)
Bericht von Montag, 10.03.2014


Wochenbericht von Tobias integra Mensch:

Die ersten Sonnenstrahlen sind herausgekommen. Das ist schön für die Arbeit. Michaela ist mit Ihrer Familie im Urlaub. Beim Faschingsumzug durfte ich bei unserem Verein mitlaufen. Darauf war ich sehr stolz. Mit Silvia haben wir meinen Arbeitsordner besprochen. Wenn keine Pferde im Ordner einsortiert sind, dann frage ich die Reitlehrerinnen. Manchmal hängt auch ein Zettel an der Sattelkammertür. Da kann ich auch sehen, welche Pferde am Nachmittag für den Reitunterricht gebraucht werden.



Unsere Woche mit Tobias:

Tobias und ich sind wie ein altes Ehepaar. Kaum aus dem Familienurlaub zurück empfing mich eine Botschaft an der Sattelkammer. „Mein Sonnenschein ist zurück. Die Sonne geht auf wenn Du kommst. Ich freue mich dass Du wieder da bist.“ Tobias hat das Herz auf dem rechten Fleck und hat mich vermisst. Das will er emotional kundtun und mir deshalb die Nachricht hinterlassen. Das hat mich so gefreut. Tobias schaut immer genau auf mich, genau wie ich auf ihn. Wir sind uns wichtig und kennen uns nun fast 3 Jahre. Er weiß, wenn es gerade nicht so lustig ist und malt mir Bilder und eben so kleine Nettigkeiten. Ich bin sehr dankbar, dass Tobias unseren Verein und somit auch mich und meine Familie bereichert!



Zum Vergrößern der Bilder, Bild anklicken (Bild wird in einem neuen Frenster geöffnet)

zurück nach oben
Integra Mensch (17.02.2014)
Bericht von Montag, 17.02.2014

Wochenbericht von Tobias integra Mensch:

Am Montag hat Silvia zusammen mit mir ausgemistet, weil im vorderen Stall so viel Mist war. Ich habe den Mist auf die große Bulldogschaufel geschaufelt und Silvia hat ihn dann am Misthaufen abgeladen. Das geht schneller wie mit der Schubkarre. Wir warten schon alle – auch die Pferde – auf den Frühling. Matschig war es lange genug. Trotzdem klappt es bei mir mit der Arbeit sehr gut. Das gefällt mir, darauf bin ich stolz.



Unsere Woche mit Tobias:

Unser fleißiger Helfer wühlt sich durch den Matsch. Zum Glück haben wir viel Humor und nehmen es gelassen doch das nasse Wetter ohne Frost fordert seinen Preis. Silvia hilft Tobias immer mit dem Traktor, weil die schwere Schubkarre kaum mehr durch Teilbereiche des Auslaufes kommt.

Da seine Einzelreitstunde diese Woche ausgefallen ist, durfte Tobias am Donnerstag in einer Gruppenstunde mitreiten. Das hat ihm gut gefallen mit den ganzen Kindern. Öfter mal was Neues. Wir freuen uns, dass es unserem Tobias so gut gefällt und wir bald 3-jähriges feiern können. Darauf sind wir alle super stolz!



zurück nach oben
Integra Mensch (03.02.2014)
Bericht von Montag, 03.02.2014

Wochenbericht von Tobias Kolefe, integra MENSCH:

Als ich am Montag auf meine Arbeit kam, war der Zaun am hinteren Stall geändert. Nun komme ich mit der Schubkarre leichter zum misten. Das macht meine Arbeit etwas einfacher und ist gut so. Am Freitag waren viele Kinder vom Kindergarten da, sie haben sich bei Michaela über die Pferde und über die Arbeit auf dem Reiterhof informiert. Die Kälte in dieser Woche hat mir nichts ausgemacht. Das härtet mich nur ab und der Boden ist nicht mehr ganz so matschig.



Unsere Woche mit Tobias:

Tobias hat sich sehr über den Besuch des Kindergartens gefreut. Er stellt sich dann höflich vor und erzählt was er bei uns macht und dass ich ihn immer antreibe weil ich die Chefin bin. Das ist ein Spiel von uns. Dann erzähle ich immer dass Tobias uns rumschickt und dann albern wir miteinander. Er macht mir dann immer tolle Komplimente und macht dem Besucher begreiflich, dass er sich gut stellt mit mir, damit ich zufrieden bin und ich lobe Tobias natürlich als meinen allerbesten Mitarbeiter. Da haben alle Spaß und gute Laune. Ein wenig Abwechslung im Arbeitsalltag.

Seine Silvia, die ihn vormittags immer betreut war am Freitag wegen eines Termins nicht am Stall. Prompt rufte mich Tobias am Samstagabend an und erkundigte sich ob alle passt mit der Silvia. Das ist immer so rührend, wenn seine Routinen gestört sind und Menschen mit hineinfallen die ihm wichtig sind, nimmt er sich das sehr zu Herzen. Doch ich konnte ihn beruhigen, dass Silvia am Montag wieder gesund und munter Gewehr bei Fuß stand.

Noch eine schöne Mitteilung konnte ich ihm machen. Samstags war ich in Reckendorf. Dort kenne ich nicht viele Menschen außer wenn Sie bei uns Reiten oder von den Kindern her. Doch wer meinen Namen hörte, wusste gleich: Ach von den Pferden….. da ist doch unser Tobias….. Da war ich so erstaunt, dass die Reckendorfer unseren Verein aufmerksam verfolgen und „Ihren“ Tobias so gern haben und wissen wollen was er bei uns erlebt. Alle die ich gesprochen habe erzählten, dass Sie jede Woche die Berichte lesen und es gut finden, dass Tobias bei uns ist. Na, da war das Wochenende für Tobias gerettet. Gute Nachrichten sind doch die Besten.



zurück nach oben
Integra Mensch (20.01.2014)
Bericht von Montag, 20.01.2014

Wochenbericht von Tobias von integra MENSCH:

Das Jahr 2014 ging nicht so gut los. Ich hatte eine Mittelohrentzündung und war während meines Urlaubs ein paar Tage krank. Jetzt geht es mir wieder besser. Ich finde, ich mache meine Arbeit gut. Das Ausmisten vom hinteren Stall bis zum vorderen Stall schaffe ich jeden Tag. Es macht Spaß, Homer und Püppi beim Spielen zu zuschauen. Homer möchte immer zu spielen, aber Püppi will das nicht. Das ist dann immer sehr lustig.



Unsere Woche mit Tobias:

Unser Alltag nach seinem Urlaub ist wieder eingekehrt und wir sind alle zufrieden und glückselig. Einzig der Matsch gibt uns echte Herausforderungen. Wir frieren zwar nicht gerne, aber Minusgrade wünschen wir uns nun etwas, damit wir trockenen Fußes misten können. Dafür durfte Tobias wieder einmal ausreiten.




Zum Vergrößern der Bilder, Bild anklicken (Bild wird in einem neuen Frenster geöffnet)

zurück nach oben
Intgra Mensch (07.01.2014)
Bericht von Dienstag, 07.01.2014

Wochenbericht von Tobias Kolefe von integra Mensch:

In dieser Woche arbeite ich nur 3 Tage. Dann habe ich schon Urlaub und komme erst nach Dreikönig wieder. Ich freu mich auf die Erholung. Am Dienstag hat mir Silvia beim Misten geholfen. Die Ställe haben wir nicht mit der Schubkarre, sondern mit dem Bulldog sauber gemacht. Ich wünsche allen frohe Weihnachten und ein glückliches, gesundes neues Jahr 2014 ohne Stress.



Unsere Woche mit Tobias:

So richtig kann ich nur von unseren Wochen ohne Tobias erzählen. Er hatte ja jetzt 2 Wochen Urlaub. Klar fehlt er uns. Zum einen fällt seine ganze Arbeit auf unser Team an und zum anderen ist er ja auch ein Ansprechpartner. Ob Pferde, Schüler oder wir Ausbilder …. Tobias ist von uns allen immer am längsten im Stall. Nämlich jeden Tag einen ganzen Arbeitstag. Wir kommen ja immer nur Stundenweise im Wechsel. Doch so eine Fehlzeit macht es ja wieder besonders wenn er wieder da ist. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit unserem Tobias!



zurück nach oben